Bundesrat fordert Sozialverträglichkeit als Fördervoraussetzung

Der Bundesrat fordert sozialverträgliche Bedingungen für das Personal geförderter Filmvorhaben. Die Bundesregierung hingegen meint, diese Forderung würde “zu einer deutlichen zeitlichen wie personellen Überlastung der Filmförderungsanstalt” führen.